Die in New York lebende Sängerin Becca Stevens gehört zu den großen Talenten ihrer Generation. Im Rahmen ihres Musikstudiums in New York begegnete sie Musikern aus den unterschiedlichsten Genres und wurde Teil der New Yorker Musikszene. So arbeitete sie u.a. mit Esperanca Spalding, Gretchen Parlato und Brad Mehldau.
Ebenfalls in New York gründete sie ihre Band, mit der sie musikalisch ihren ganz eigenen Weg - zwischen Singer-Songwriter, Jazz und experimentierfreudigen Pop - beschreitet. "Es ist ein Balanceakt zwischen tiefen Melodien und textlicher Willkür", urteilte die New York Times über das aktuelle Album "Perfect Animal".

In Kooperation mit Selective Artists