Art Forum Berlin | 2009

2009 wurde artribute zum ersten Mal mit der Gesamtkoordination des kulinarischen Angebots auf der Kunstmesse beauftragt. Wichtigste Neuerung war die Einrichtung eines zentralen „Foodcourts“, welcher vom Designbüro „SPREAD DESIGN“ aus London entworfen wurde. Durch das Courtkonzept erhielten die Gäste ohne lange Wartezeiten ihre Speisen von höchst möglicher Frische.

Event ManagementMessebau

Verwandte Beiträge

BUNDESVERBAND ÖFFENTLICHER BANKEN DEUTSCHLANDS, VÖB | Mitgliederversammlung

Am 02.11.2020 hat artribute die Mitgliederversammlung vom VÖB vollständig digital umgesetzt. Dazu gehörte die Einrichtung eines kleines TV-Studios mit professioneller…

SIGNA HOLDING GMBH | BEAM Berlin

Am 09.10.2020 präsentierte die SIGNA Holding GmbH Gewerbemaklern ihr neues Objekt im ehemaligen Schicklerhaus. Die sich derzeit noch im Bauzustand…

STAFFBASE | Hybrides Staffbase Camp

Nachdem wir 2019 mit den Staffpranos Prag unsicher gemacht haben, fand das Staffbase Camp in diesem Jahr unter veränderten Vorzeichen mehrheitlich im…

AMASOL AG | Digitales BizOps-Forum

Am 13. Mai fand das BizOps-Forum statt. Die Konferenz für agiles IT-Management und -Automation tagte in diesem Jahr zum ersten Mal virtuell.…

BUNDESVERBAND ÖFFENTLICHER BANKEN DEUTSCHLANDS, VÖB | Digitaler Sundowner #3

Am 28. Mai fand die dritte Edition der Eventreihe des digitalen VÖB Sundowners statt. Der Verband lud seine Mitarbeiter*innen zum…