Am 13.10. ist Lyambiko beim RBB in der Sendung Zibb (18:30) zu sehen und spricht über das aktuelle Album.

„Love Letters“ ist am 01.09.2017 erschienen. Inspiriert durch den zufälligen Fund von mehreren vergilbten Liebesbriefen im Elternhaus ihres Mannes ist ein Werk über die Liebe entstanden. Die Briefe stammen aus der Zeit zwischen 1933 und 1944, was sich zum Teil auch in den Stücken des neuen Albums wiederspiegelt. Hier finden sich Klassiker wie „Some Day My Prince Will Come“ sowie eigene Stücke, die mitunter Soulcharakter haben. Im Interview erzählt Lyambiko die Entstehungsgeschichte von „Love Letters“.

Ab dem 14. 10. ist Lyambiko gemeinsam mit ihrer Band auf großer Herbsttournee.